Produktion & Handel

Von Treppen, Küchen und eigenem Leimholz

Wir sind in Leese, im Landkreis Nienburg/Weser und besuchen Frank Ostermeyer. Wir hatten uns schon auf unserem diesjährigen Sägertreffen verabredet, denn er erzählte sehr interessant von seiner Arbeit und ist einfach ein sympathischer Mensch. Frank ist Tischlermeister und hat seinen Betrieb im Gewerbegebiet Oehmer Feld.

Ein Schuster macht sich seine Leisten

Um den Laden von Hilmar Benthin zu finden, muss man schon durch viele kleine verwinkelte Gassen fahren in Parchim, eine Kreisstadt mit knapp 19.000 Einwohnern im mecklenburgischen Flachland. Das Geschäft liegt direkt im Zentrum, man könnte sagen schon etwas versteckt in den vielen Einbahnstraßen rund um die Kirche Parchims. Was von außen wie ein kleiner Laden für orthopädische Schuhe aussieht, entpuppt sich bei meinem Besuch als „Produktionswerk“.

Mit Mut zur Tat

An einem verregneten Samstag machten wir uns auf den Weg zu Robert Ostwaldt an die Ostseeküste um uns anzuschauen, was er mit seiner erst kürzlich gekauften Säge macht. Greifswald war das Ziel, genauer der kleine Ort Loitz, in dem er arbeitet und seine Säge unterstellt.

Sägen + Spalten + Schnitzen

Eine Reise nach Ostfriesland führt in den meisten Fällen über die Autobahn an Bremen vorbei - direkt zur Holzhandlung Schaper - Eichenholz wunderbar

Bodenständig, verlässlich und innovativ

Als Paul und seine Frau auf einer Radtour durch Schletau fuhren sah er unser Firmengelände und die geparkten Maschinen. Er besann sich darauf, dass da doch mal ein Kontakt zu uns vorhanden war. Zusammen haben sie unsere LT70WIDE Vorführmaschine angesehen und das Geschäft per Handschlag besiegelt.

Scottish Sawmillers Rely on Modern Wood-Mizer WB2000 Technology to Generate Profit

“Scotland is beautiful with its landscapes, numerous castles, and unpredictable weather. Travelers going north of Edinburgh get to Perth, where they might think it’s the last bastion of civilization, but over the mountains, there is Inverness. With its microclimate and fertile grounds, this surprisingly warm little section of Northern Scotland is perfect for growing good timber,” says Ronald Munro Ferguson, the owner of Novar Sawmill.

Die Quadratur des Kreises

Sven Janke, aus Schwanewede nahe Bremen, war Berufssoldat und träumte ursprünglich von einer Tischlerkarriere. Seine Erfahrungen in der Bundeswehr und Kontakte zu Förstern und Holzlieferanten inspirierten ihn, ein eigenes mobiles Sägewerk zu gründen

Aus Alt macht ….NEUmann“

Peter Neumanns Zimmerei verbindet Tradition mit Moderne. Als Meister seines Fachs mit 25-jähriger Erfahrung spezialisiert er sich auf Projekte mit altem Holz, wodurch Geschichte zum Leben erweckt wird. Egal ob Fachwerkhäuser oder Terrassenböden, Peter kombiniert das Alte mit dem Neuen und erschafft somit ein harmonisches Bild. Sein Slogan "Aus Alt macht… NeuMann" spiegelt seine Leidenschaft und sein Handwerk perfekt wider.

Mit der LT70 im Vollerwerbs-Lohnschnitt in Österreich

Dass eine LT70 nicht nur als mobiles Sägewerk von Kunde zu Kunde fährt zeigt der langjährige Säger Michael Huemer aus Abtenau in Österreich.

Wenn´s passt, dann passt´s – so wie die WM1000 Säge in die Tischlerei

Jeder Schnitt ist einzigartig und öffnet den Blick auf die wunderschöne Maserung der Holzplatten – so ist jedes Projekt so individuell wie die Wünsche der Kunden, die sie haben wollen.

Die Sägerin vom Hexenberg

Bad Berka ist ein kleiner Kurort etwa 12 km südlich von Weimar. Hierhin hat es uns heute verschlagen um Sandra Eule zu besuchen, der einzigen Wood-Mizer-Lohnsägerin die wir in Deutschland haben. Wir treffen eine hübsche, taffe Blondine mit Herz und Schnauze.

Störtebekers Holz

Im Jahre 1959 wurden in Ralswiek im Zuge eines Kulturauftrages der DDR die „Rügenfestspiele“ in Leben gerufen. Man fand einen wunderschönen Platz zwischen dem Schloss Ralswiek und dem Boddenufer für die Naturbühne und spielte in 5 Sommern bis 1981 die dramatische Ballade „Klaus Störtebeker“.

Neues aus Altholz

Etwa 15 Km nördlich von Linz, der Landeshauptstadt Oberösterreichs und mit knapp 190.000 Einwohnern Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2009, liegt auf ca. 600 Metern Höhe die kleine Marktgemeinde Altenberg.